Über 40 Jahre DARC-Mitglied

 

Mobilbetrieb


QRV bin ich fast nur vom Vierkreiser aus. Folglich lag es nahe, sich mit Mobilbetrieb zu beschäftigen. Darunter verstehe ich nicht Standmobil-Betrieb, wie das viele antennengeschädigte OMs praktizieren, sondern funken auf der Autobahn. Das macht einige Dinge schwerer, beispielsweise das Antennenproblem und die Funkstörungen aus der Fahrzeugelektronik. Aber beispielsweise die Stromversorgung macht es leichter. Das gibt mir ein weites Feld, mit dem ich mich beschäftigt habe.

Zwar habe ich auch einen fest eingebauten PL-Fuß. Speziell bei VHF/UHF ist Mobilbetrieb mit Magnetfuß-Antennen aber ohne Leistungseinbußen möglich. Typische Antennen dafür sind die kleine Diamond MR-77 und die leistungsfähigere Diamond NR-770H. Mit Letzterer bin ich ganz überwiegend unterwegs.

Auf Kurzwelle benutze ich eine umgebaute ATOM-20 für 20 m oder eine Diamond HF40CL für 40 m. Auf 80 m ist eine fahrtaugliche Mobilantenne extrem schmalbandig - ernsthaft mehr als 10 kHz sendeseitig nutzbare Bandbreite lässt sich nur mit einem variablen Anpassglied erreichen und das lässt sich konventionell nur schwer verwirklichen, wenn man innerhalb der Grenzen der StVO bleiben will: Die Matchbox muss unmittelbar an den Antennenfuß und der wiederum muss mindestens 10 cm von den Umrissen des Autos entfernt bleiben. Wer einen konventionellen Kofferraumdeckel hat und dort das Erdungsproblem gelöst bekommt, kann vielleicht noch die Matchbox auf der Unterseite unterbringen. Aber sonst wird' schwierig...

Während der Fahrt kann man auch spezielle Ausbreitungsuntersuchungen machen. Das habe ich eine Zeit lang auf 10 m gemacht. Und schließlich gibt es hier noch ein paar Hinweise zum Betrieb im Opel Meriva A, zur Stromversorgung einer Kurzwellenstation, zu Funkstörungen bei Dieselmotoren und zum Separation-Kit des Yaesu FT-857.

Verweise

http://www.K0BG.com
Alan hat viel Material zusammengetragen. Leider ist vieles davon für uns schlicht irrelevant: Ich möchte den OM sehen, der mit seinen typischen Antennen durch eine hiesige Polizeikontrolle kommt.
TOP
Alexander von Obert * http://www.dl4no.de/thema/mobilbetrieb.htm
Letzte Änderung: 30.10.12 (Erstfassung)


Startseite
Suche

Was ist Amateurfunk?
Amateurfunk-Geschichte
Amateurfunk-Technik
Mobilbetrieb
Amateurfunk-Zeitschriftenarchiv München
Rundfunk
Sonstige Informationen
Embedded-Computing
HAMNET